Abendvorträge 2019

Es wird ein Termin angezeigt.
Hier klicken, um das aktuelle Programm anzuzeigen.

Gehe zu Monat: April

 

April Seitenanfang

23. April 2019 19:30 Uhr 📅 📤
Fachbereich I
AUFBRUCH IN DIE MODERNE – KÜNSTLERINNEN UM 1900

Referent: Dr. Katrin Schmersahl, Historikerin, Hamburg

Hauptstraße 18d, 21465 Wentorf bei Hamburg, Angerhof🗺️

„Müssen Frauen unbekleidet sein, um ins Museum zu kommen?“ Diese provokante Frage einiger Aktivistinnen vor nunmehr knapp 30 Jahren müsste auch heute noch für die meisten Museen mit „ja“ beantwortet werden. Nach wie vor gibt es mehr Frauenakte auf Bildern als Bilder von Frauen. Bis heute sind Bilder von Künstlerinnen in den Museen stark unterrepräsentiert. Dabei haben Künstlerinnen durchaus zum Durchbruch der Moderne in der Malerei beigetragen. Allerdings brauchten Frauen, die um 1900 ernsthaft Künstlerinnen werden wollten, großes Selbstbewusstsein, wurden sie doch als “Malweiber“ und „Diletantinnen“ diffamiert. Trotzdem: eine Reihe von Künstlerinnen machte sich zu Ende des 19. Jahrhunderts auf den Weg, unter ihnen Ida Gerhardi, Gabriele Münter, Marianne von Werefkin, Erma Bossi, Maria Slavona, Julie Wolfthorn u.a.m.

Impressum & Datenschutz +++ design 2001-2018 © by e. grunau - www.nyware.de