Abendvorträge 2021

Es wird ein Termin angezeigt.
Hier klicken, um das aktuelle Programm anzuzeigen.

Gehe zu Monat: Juni

 

Juni Seitenanfang

15. Juni 2021 19:30 Uhr 📅 📤
Fachbereich VIII
WIE WIRD DIE ZUKUNFT? - SCIENCE FICTION ALS MODELL KOMPLEXER OBJEKTE:

Referent: Dr. Lars Schmeink, HafenCity Universität Hamburg

Hauptstraße 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H.🗺️

Klimawandel, COVID 19, die Digitalisierung sind das, was Timothy Morton Hyperobjekte nennt – sie sind zu groß und zu weitgreifend, um sie zu fassen oder zu begreifen. Aber sie betreffen uns alle, sind zugleich physische Realität, die sich nicht leugnen lässt, und sprengen doch den Rahmen unserer kognitiven Prozesse. Wir brauchen eine neue Sprache, um ihrer Dimension und komplexen Realität Herr zu werden. Daten und wissenschaftliche Fakten reichen nicht aus, um sie zu erfahren und ihren Einfluss auf unser Leben deutlich zu machen. Wir fühlen nicht, wie R-Faktor und Virenlast sich verändern, sind aber doch überall umgeben von Social Distancing, von Lockdowns und veränderten sozialen Umfeldern.
Um also diese Hyperobjekte besser zu verstehen und einen Blick in die Zukunft zu wagen, benötigen wir eine imaginative Sprache, die Wissenschaft erklärt und nachvollziehbar macht. Wir brauchen Worte und Bilder, die uns auch die sozialen, politischen und kulturellen Aspekte so raumgreifender Wandlungen vermitteln. Wir brauchen Science Fiction. Der Vortrag ist ein Plädoyer, die weltvermittelnden Fähigkeiten der SF als eine Form der Wissenschaftskommunikation zu verstehen und sich mit Hilfe von imaginativen Räumen den komplexen Hyperobjekten wie Globalisierung, Automatisierung von Arbeit, Klimawandel oder auch einer Pandemie zu nähern. An bekannten Beispielen aus der Popkultur zeigt der Vortrag auf, welche Modelle von Zukunft vor uns liegen und was wir daraus lernen können.

Impressum & Datenschutz +++ design 2001-2018 © by e. grunau - www.nyware.de